Löbertor braucht sichere Verkehrslösung

Das umstrittene Bauprojekt Löbertor am Hirschgarten braucht sichere Verkehrslösung. Das Ehrenamt darf nicht mit den Füßen getretenwerden. Im Ausschuss für Verkehr und Bau informierte die Stadtverwaltung zum aktuellen Planungsstand am Bauprojekt Löbertor. Hier sollen ein Hotel und ein umstrittenes Parkhaus entstehen. „Die Diskussion im Ausschuss  offenbarte den Unmut über die gefundene Nichtlösung“ findet Sebastian Perdelwitz, […]

Wir suchen dich als sachkundige Bürger:in!

Für den Ausschuss für Wirtschaft, Beteiligung und Digitalisierung sowie die damit verknüpften Werkausschüsse. Es kommt immer mal vor, dasss Menschen aus privaten Gründen keine Zeit mehr für das Ehrenamt haben oder sich beruflich verändern. Darum suchen wir aktuell dich. Wenn du dich für dieses Ehrenamt interessierst, melde dich bitte bei uns. Warum brauchen wir sachkundige […]

Digitalisierung: Gut gemeint und schlecht gemacht.

Wir kritisieren die benutzer- und kinderunfreundlichen Digitalisierungsversuche! Bereits die Abschaffung der Fahrkartenautomaten und die Einführung des sogenannten ‚FAIRTIQ“ in den Fahrzeugen der EVAG offenbarte die Kinderunfreundlichkeit von Angeboten in der Stadt Erfurt. „Der personal- und bargeldlose Einlass in der Eishalle ist nun ein weiteres Beispiel für gut gemeinte, aber schlecht gemachte Digitalisierungsprozesse zum Nachteil für […]

Solidaritätsbekundung

Unter dem Motto „Deutschland zuerst!“ wollen der Geraer Neonazi Christian Klar zusammen mit der AfD und dem Netzwerk „Freies Thüringen“ durch Erfurt ziehen. Dabei werden sie von Rednern wie Lutz Bachmann (PEGIDA), Martin Kohlmann (Freie Sachsen) aber auch Jürgen Elsässer (Compact-Magazin) unterstützt. Damit verbunden ist eine erhebliche Bedrohungslage für alle, die eine andere Meinung vertreten […]

Rede von Jana Rötsch zu Bundesgartenschau 2.0 – Anträgen

Wir veröffentlichen an dieser Stelle die Rede unserer Stadträtin Jana Rötsch, die sie im Stadtrat am 28. September anlässlich der zwei vorgelegten Bundesgartenschau 2.0 Anträge hielt. Die viel zitierte Umfrage: Zu Beginn zwei Sätze mit vielen Konjunktiven: Wenn ich eine der 500 Erfurter*innen gewesen wäre und zur BUGA befragt wurden wäre und man hätte mir […]

Mehrwertstadt fordert Befragung der Mitarbeiter:innen zur BuGa 2.0

Gemeinsamer Antrag von Mehrwertstadt & BÜNDNIS 90/DIE Grünen zu Mitarbeiter:innenbefragung bei einer potentiellen BUGA 2.0 Am Mittwoch wird im Stadtrat ein Antrag auf der Tagesordnung verhandelt der eine Befragung der Mitarbeiter:innen vorsieht um zu erkunden, für wie realistisch umsetzbar diese eine weitere Bundesgartenschau halten. Jana Rötsch, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion Mehrwertstadt, stellt fest: „Allein in […]

Mehrwertstadt fassungslos über digitale Rückwärtsrolle der Verwaltung bei Fraktionssitzungen

Dass online Fraktionssitzungen nicht mehr als vollwertige Sitzungen gelten sollen, macht uns als Fraktion Mehrwertstadt fassungslos. Die Verwaltung informierte jüngst darüber, dass vollwertige Fraktionssitzungen nur in Präsenz stattfinden dürften. „Als Fraktion, die seit 2020 ihre Sitzungen für den Stadtrat online stattfinden lässt, und davor bereits teilweise hybrid gearbeitet hat, irritiert uns die Auffassung der Verwaltung […]

Sozialer Wohnungsbau – ein Überblick

ein Beitrag zu Spielraum und Regularien von sozialem Wohnungsbau. Erstellt von Michael Ilsemann, Mitglied für Mehrwertstadt im Beirat für Beteiligung, von Beruf Stadtplaner. Das Thema sozialer Wohnungsbau liegt ihm daher besonders am Herzen. In einem ersten Artikel „Öffentlich geförderter Wohnraum in Erfurt wie die Nadel im Heuhaufen“ hat Michael bereits die Antworten der Verwaltung auf […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben