Straßennamen in Erfurt

Straßennamen sind ein viel diskutiertes Thema: Die Benennung Erfurter Straßen ist nicht zuletzt durch die Debatte zur Umbenennung des Nettelbeckufers in Gert-Schramm-Ufers viel diskutiert.

Wie kommt die Straße eigentlich zu ihrem Namen?

Neben Umbenennungen finden in Erfurt auch hin und wieder Neubenennungen von Straßen statt: Zum Beispiel wenn neue Quartiere entstehen oder bestehende Quartiere erweitert werden. In diesem Fall wird, wenn keine Flurnamen in Frage kommen, auf eine Liste von Namen zurückgegriffen, auf denen unzählige Vorschläge sind. Viele dieser Namen beziehen sich auf weiße Männer. Um dir einen Überblick über bestehende Straßennamen zu verschaffen kannst du gern mal hier klicken. Die Straßennamenkommission der Stadt oder der Ausschuss für Bildung und Kultur beraten darüber, welche Namen in die Auswahl für Neubennungen kommen.

Straßennamen sollen die Gesellschaft abbilden

Das kann sich nur ändern, wenn es andere Vorschläge gibt.Diese Debatte ist schon lange überfällig, weil Straßennamen immer auch gesellschaftliche Machtverhältnisse widerspiegeln. Leider ist die Realität weiterhin so, dass sich kaum Frauennamen im Straßenbild wiederfinden. Deshalb gilt es, Frauen verstärkt sichtbar zu machen, aber auch LSBTIQ, also lesbische, schwule, bisexuelle, inter, trans und queere Menschen deutlicher zu berücksichtigen.

Wir suchen deine Idee für Straßennamen in Erfurt

Ziel muss sein, die Vielfalt unserer Gesellschaft adäquat abzubilden.Deshalb möchten wir von Mehrwertstadt, B90/Die Grünen Erfurt und DIE LINKE.Erfurt euch dazu aufrufen, diese Liste mit euren Vorschlägen zu bereichern:

❓Kennst du engagierte Erfurter*innen aus Vergangenheit und Gegenwart, welche diese Liste auf vielfältige Art und Weise bereichern können? Wer kommt dir dafür in den Sinn und aus welchen Gründen möchtest du eine Straße so benannt wissen?

Straßennamen in Erfurt

📧Sende deine Vorschläge mit Begründung an: Mehwertstadt@erfurt.de oder die-linke-fraktion@erfurt.de oder b90.gruene-fraktion@erfurt.de – wir wollen endlich eine diverse Stadtgesellschaft abbilden, die sich auch in Straßennamen wiederspiegelt.

Wir freuen uns auf deine Vorschläge. Tina Morgenroth, unser Mitglied in der Straßennamenkommission wird sie gern für uns in die Gremienarbeit einbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben